Lesen hilft

Lesen hilft Ausgewählte Literaturlisten stellen Bücher rund um Corona vor.

Streifzug durch die Pandemie

Seit vielen Monaten prägt die Corona-Pandemie unseren Alltag. Die Verlage haben auf die Krise reagiert. Mittlerweile sind nicht nur neue Kinderbücher und Romane zum Thema erschienen, sondern auch Ratgeber und Sachbücher. Und manchmal lohnt auch ein Blick auf Titel, die schon länger auf dem Markt sind. Ausgewählte Literaturlisten präsentieren Büchern rund um die Pandemie.

 

Thementisch "Corona"

Die Fachzeitschrift "Buchreport" stellt Bücher zur Coronakrise zusammen. Sachbücher befinden sich ebenso darunter wie Ratgeber, Kochbücher oder Karikatursammlungen. Für den Thementisch in der Buchhandlung sind die Bücher ebenso geeignet wie für die Bibliothek. Alle Buchempfehlungen finden Sie hier.

 

Corona-Bibliothek

Das Kulturradio des Südwestfunks SWR2 stellt Bücher vor, die "uns viel zu sagen haben und uns in der Krise wichtig sind." Nicht alle Texte gehen auf die Pandemie ein, viele können trotzdem in der aktuellen Situation weiterhelfen. Alle Buchempfehlungen finden Sie hier.

 

Mit Büchern durch die Pandemie

Franz Lettner und Klaus Nowak vom Institut für Jugendliteratur geben für den BVÖ ihre persönlichen Leseempfehlungen – mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur: Bücher zu Themen, die uns in der Pandemie beschäftigen, entdeckt man ebenso wie Bücher, die literarische Zuflucht bieten. Alle Buchempfehlungen finden Sie hier.

 

Foto: Pixabay