Das Insektenhotel

Willkommen liebe Bienen, Käfer und Glühwürmchen
15,50 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
  • Verlag: Orell Füssli
  • 21.02.2020
  • Buch
  • 32 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-28008016-0

Es wuselt in der Eingangshalle des Insektenhotels, denn es ist ausgebucht! Auf kunterbunten Doppelseiten und einer großen Aufklappseite lernen die Kinder spielerisch Insekten kennen. Zum Beispiel finden sie am Swimmingpool Insekten, die an Gewässern leben, und in der Disco diejenigen, die nachtaktiv sind oder leuchten.

Helena Haraštová wurde am Klassischen Gymnasium in Brünn ausgebildet, bevor sie ihr Studium der Dramaturgie an der Akademie für Musik und darstellende Kunst Janácek abschloss. Seit 2012 studiert sie nebenberuflich Anglistik an der Kunstfakultät der Masaryk-Universität Brünn. Sie arbeitet hauptsächlich als Autorin und Übersetzerin aus dem Englischen und Russischen - ihre Arbeit umfasst kleinere Übersetzungen im Bizzbooks Imprint und eine tschechische Übersetzung eines Musicals von Bernardo Albo. Nach zwei Jahren Arbeit für die Gesellschaft des Nationaltheaters in Brünn wurde sie Literaturredakteurin beim B4U Verlag. Derzeit ist Helena Haraštová mit ihren Aufgaben als Mutter voll beschäftigt. Sie arbeitete zunächst für Kinder an einer Dramatisierung der Lebensgeschichte eines Babys mit großem Kopf für das Nationaltheater in Brünn. Ihr ungewöhnlichster Zeitvertreib ist die Suche nach aller Art Rechtschreib-, Grammatik- und Stilfehlern in Texten.

Markéta Nováková beschäftigt sich seit ihrer Kindheit mit Literatur, Geschichtenerzählen und bildender Kunst. Ihre große Vorliebe für die Literatur machte die Tschechische Philologie zu einem naheliegenden Fach für ihren Universitätsabschluss. Sie absolvierte auch die Palacký University Olomouc in Geschichte. Während ihres Studiums in Krakau, der Stadt der polnischen Könige, bewunderte sie viele polnische Bücher und Illustrationen. Nach ihrem Studium wurde sie Redakteurin für Literatur für erwachsene Leser. Dank ihrer Liebe zu Kinderbüchern mit Geschichten und schönen Illustrationen kam sie zum B4U Verlag, wo sie Bücher für junge Leser entwirft und schreibt.

Tomáš Kopecký: Der Mann aus der Familie der Hominidae, welcher als Kind einfache Werkzeuge wie Bleistift und Papier zur Übertragung und Speicherung von Informationen beherrschte. Im Laufe seiner Entwicklung hielt sich dieser Mann über die technischen Fortschritte auf dem Laufenden, indem er lernte, komplizierte digitale Technologien für seine Zwecke zu nutzen. Seine künstlerischen Begleiterscheinungen bei vielen Produkten sind zur Hauptquelle für den Lebensunterhalt seines ganzen Stammes geworden.