Dieser Film ist ein Geschenk

9,99 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
  • Verlag: Hoanzl
  • 05.11.2021
  • DVD
  • DVD
  • ISBN: 900-6-47203912-9
  • Buchtitel: Dieser Film ist ein Geschenk
  • ISBN: 900-6-47203912-9
  • Verlag: Hoanzl
  • Produktart: DVD
  • Erscheinung: 05.11.2021
  • Einband: DVD
  • Reihe (Titel): Der Österreichische Film /Edition der Standard
  • Bandnummer: 342
  • Format: 125 x 210 mm
Daniel Spoerri macht Kunstwerke aus gefundenen Objekten, die ihre Funktion verlieren, sobald er sie in seine Bilder integriert. Anja Salomonowitz dreht Filme, die sich der Vergegenwärtigung von Zeiten und Konflikten widmen. DIESER FILM IST EIN GESCHENK verschränkt das Werk beider auf äußerst persönliche Weise: Salomonowitz bedankt sich bei Spoerri mit einem Porträt, das dessen Arbeit mit Gegenständen immer wieder an seine Biografie zurückbindet: Spoerri, geborener Feinstein, ist der Sohn eines rumänischen Juden, der verschleppt und ermordet wurde. Zugleich blickt der Film nach vorne und verlängert ein Gedächtnis, indem er Salomonowitz’ Sohn Oskar als Stand-in und Gegenüber Spoerris in Szene setzt. Alles setzt sich immer wieder auf überraschende Weise neu zusammen. (DOMINIK KAMALZADEH) „Eine beachtliche Meditation übers Leben.“ THOMAS TABORSKY, DIE FURCHE Ö 2019 DREHBUCH, REGIE: Anja Salomonowitz REGIEASSISTENZ: Eleonora Camizzi DRAMATURGIE: Roland Zag KAMERA UND ORIGINALTON: Martin Putz SCHNITT: Eleonora Camizzi, Petra Zöpnek AEA MUSIK: Bernhard Fleischmann SOUNDDESIGN: Veronika Hlawatsch MISCHUNG: Bernhard Maisch / Tremens Film Tonstudio FARBKORREKTUR: Bernhard Schlick GRAFIK: Peach Wien