Marina, Marina

Roman
10,30 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
  • Verlag: Droemer
  • 01.07.2020
  • Buch
  • 400 Seiten
  • kt.
  • ISBN: 978-3-42630664-2
Ein Sommer-Roman voller Riviera-Nostalgie: die wechselvolle Geschichte eines italienischen Dorfes und seiner Bewohner, und der Roman einer leidenschaftlichen Liebe Anfang der 1960er Jahre eroberte der Schlager »Marina, Marina« die Herzen der Italiener und der ganzen Welt. Der junge Nino aus dem kleinen Küstenort Sant’Amato an der Riviera versteht das nur zu gut, betet er doch – zwar heimlich, doch dafür umso heftiger – selbst eine Marina an: die schöne Frau des Friseurs und Mutter seines besten Freundes. Doch Marina beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit einem Mann, dessen Identität Nino erst viele Sommer und etliche canzoni später erfahren soll. Bis dahin spinnt das Schicksal seine Fäden: Ninos Tante erfüllt sich einen lang gehegten Traum, der Cousin seines Vaters verliebt sich in eine deutsche Urlauberin, die von einem Hotelbalkon stürzt, und auch Marinas geheime Liebe bleibt nicht ohne Folgen. Begleitet von den Hits der Saison, wird der Leser Zeuge vom Leben und Lieben in Sant’Amato, von Tragödien, deren Ursprung weit in die italienische Vergangenheit zurückreichen, und von Dramen, die das Leben der Bewohner für immer verändern. Mit »Marina, Marina« hat Grit Landau einen bezaubernden Italien-Roman geschrieben, der das Lebensgefühl einer ganzen Generation einfängt: die Chronik eines Dorfes an der Riviera und die Geschichte einer großen Liebe – für alle, die Italien und die italienische Lebensart lieben. Entdecken Sie auch den zweiten Roman von Grit Landau, »Die sardische Hochzeit«, über das Schicksal zweier verfeindeteter Clans auf Sardinien Anfang der 20er Jahre und die große Liebe von Leo Lanteri.