Davos / Winwin

9,99 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
  • Verlag: Hoanzl
  • 05.11.2021
  • DVD
  • DVD
  • ISBN: 900-6-47203917-4
  • Buchtitel: Davos / Winwin
  • ISBN: 900-6-47203917-4
  • Verlag: Hoanzl
  • Produktart: DVD
  • Erscheinung: 05.11.2021
  • Einband: DVD
  • Reihe (Titel): Der Österreichische Film /Edition der Standard
  • Bandnummer: 347
  • Format: 125 x 210 mm
Zwei Arbeiten des Kollektivs EUROPEAN FILM CONSPIRACY rund um Daniel Hoesl und Julia Niemann, das im österreichischen Kino vergleichslose Beobachtungen zu Wirtschaft und ökonomischen Eliten wagt: DAVOS (2020) porträtiert dokumentarisch ein Jahr im Schweizer Standort des Weltwirtschaftsforums. „Was unsere Welt antreibt, wird in Davos paradigmatisch: Das normale und traditionelle Leben im Kontrast zur globalen Elite, die ungebunden von allen Orten aus operiert. DAVOS ist ein Film über Gleichgewicht und Gegensätze, über den Kapitalismus in unserer fragmentierten Welt und den Einfluss der Mächtigen auf die Vielen.“ WINWIN (2016), als Low-Budget-Spielfilm eine geradezu höhnische Kapitalismus-Satire, verfolgt eine Gang von Investoren bei strategischen Spielen, die das System schnell ad absurdum führen. „Das Bizarre ist hier normal, das Ordinärste mutet unwirklich an.“ RAY 1. DAVOS Ö/CH 2020 REGIE: Daniel Hoesl, Julia Niemann DREHBUCH: Julia Niemann PRODUZENT(INN)EN: Georg Aschauer, Julia Niemann, Daniel Hoesl KAMERA: Andi Widmer SCHNITT: Gerhard Daurer TON: Andi Pils, Eva Hausberger, Reto Stamm 2. WINWIN Ö 2016 REGIE: Daniel Hoesl PRODUZENT(INN)EN: Georg Aschauer, Daniel Hoesl, Gerald Kerkletz, Julia Niemann, Katharina Posch KAMERA: Gerald Kerkletz SCHNITT: Natalie Schwager TON: Claus Benischke-Lang, Klaus Kellermann, Andreas Pils, Norbert Bichler MIT: Christoph Dostal, Stephanie Cumming, Jeff Ricketts, Nahoko Fort-Nishigami, Alexander Tschernek, Johanna Orsini-Rosenberg, Jürgen Weishäupl, u.v.a.