Sie sind überall

Gegen Faschismus in deinem Feed | Sachbuch über Rechtsextreme in den sozialen Medien
15,50 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
  • Verlag: Gabriel
  • 27.07.2021
  • Buch
  • 128 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-52230593-8
  • AutorInnen: Lisa Duhm
  • Buchtitel: Sie sind überall
  • Untertitel: Gegen Faschismus in deinem Feed | Sachbuch über Rechtsextreme in den sozialen Medien
  • ISBN: 978-3-52230593-8
  • Verlag: Gabriel
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 128
  • Erscheinung: 27.07.2021
  • Einband: Hardcover
  • Auflage: 1. Auflage
  • Format: 173 x 245 mm
Wie rechts ist dein Feed bei Instagram, TikTok und Co?Nazis, die gehören in den Geschichtsunterricht. So denken vermutlich viele. Vielleicht gibt es noch eine vage Vorstellung von Glatze, Springerstiefeln und Hakenkreuz-Tattoo. Doch die rechte Szene begegnet uns inzwischen als Influencer in den sozialen Medien, im Sportverein, in der Schule und in den Nachrichten. Täglich sind wir konfrontiert von Fake News, Rassismus, Antisemitismus und Verschwörungstheorien. Da kann es manchmal schwer sein, den Überblick zu behalten: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Rechtsextremismus, Rechtsradikalismus und Rechtspopulismus? Und wie gefährlich sind Gruppierungen wie die „Identitäre Bewegung“ oder die „Neue Rechte“?Lisa Duhm gibt in diesem Buch klare Antworten. Und sie zeigt, was das Ganze mit jedem einzelnen von uns ganz persönlich zu tun hat: Wie manipulierbar sind wir? Und wie können wir uns gegen „Rechts“ engagieren?
Lisa Duhm, geboren 1991 in Hamburg, arbeitet als Redakteurin bei SPIEGEL ONLINE. Sie arbeitete als freie Journalistin in den USA, bevor sie den internationalen Masterstudiengang „Journalism, Media and Globalization“ an den Universitäten Aarhus und Hamburg absolvierte. Im Jahr 2016 wurde ihre Arbeit zu den Rassenunruhen in den USA mit dem Medienpreis der Kindernothilfe ausgezeichnet.