So klingt die Welt

Mit atmosphärischen Sounds
18,50 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
  • Verlag: arsEdition
  • 24.03.2020
  • Buch
  • 16 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-84583675-1

Ein buntes Bilderbuch zum Hören und Betrachten

Kate McLellands bunte Bildwelten aus der Natur entführen uns im Zusammenspiel mit atmosphärischen und tierspezifischen Sounds in verschiedene Lebensräume und zeigen die Schönheit und Artenvielfalt ihrer Tier- und Pflanzenwelt. Als wärst du mittendrin: auf der Wiese vor unserer Haustür, beim Tauchen in den Weiten des Ozeans, im Regenwald oder in der Savanne am anderen Ende der Welt.

Eine interaktive Reise um die Erde

Mit 14 Sounds, je einem atmosphärischen, passend zum Lebensraum, der auf den Bildern dargestellt ist und je einem spezifischen Sound in Form eines Tierlautes. Durch diese Sounds werden die Bilder auf Knopfdruck lebendig! Dieses wunderschön illustrierte Sachbilderbuch eignet sich für Kinder ab 3 Jahren.

• Interaktives, neues Konzept: Wunderschönes Natur-Sachbilderbuch mit atmosphärischen Klängen aus verschiedensten Lebenswelten unserer Erde
• Atmosphärische Sounds:
Auf 7 Doppelseiten kann passend zum Lebensraum ein längerer Atmo-Sound abgespielt werden
• Tiergeräusche: Ergänzend dazu kann man je einen Tierlaut pro Doppelseite abspielen
• Viele Erzählanlässe: Mit stimmungsvollen, detailreichen Illustrationen, die zum Erzählen und Entdecken einladen
• Ton abschaltbar: Mit praktischem An- und Ausschalter auf der Buchrückseite
• Batterien auswechselbar: Das Buch enthält handelsübliche Knopfzellenbatterien vom Typ LR 1130 mit je 1,5 V, die sich problemlos auswechseln lassen
• Geprüfte Qualität: Das Buch unterliegt strengen Sicherheitsanforderungen und regelmäßigen Qualitätskontrollen nach europäischer Spielzeugsicherheitsrichtlinie



 

Kate McLelland, aufgewachsen im Norden Englands, studierte in London und Edinburgh, wo sie ihr Kunststudium mit Auszeichnung abschloss. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Schottland und widmet sich ganz dem Schreiben und Illustrieren von Bilderbüchern. Ihre Zeit verbringt sie am liebsten zuhause in ihrem Atelier, auf dem Fahrrad oder mit ihrer Familie. Bereits als Kind liebte sie es, Tiere zu beobachten und zu zeichnen, und noch heute sind ihre Bilder inspiriert von der Natur um sie herum.