Österreichischer Buchpreis

Verena Roßbacher erhält für ihren Roman „Mon Cheri und unsere demolierten Seelen“ den Österreichischen Buchpreis 2022. Der Debütpreis geht an Lena-Maria Biertimpel für „Luftpolster“. Der Österreichische Buchpreis wird vom Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport, dem Hauptverband des Österreichischen Buchhandels und der Arbeiterkammer Wien jährlich vergeben.

Auf die Longlist schafften es folgende Titel; weiters finden Sie die für den Debütpreis nominierten Titel (von Biertimpel, Elspaß und Stadler).

Insgesamt 13 Produkte
Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Insgesamt 13 Produkte
Seite
In aufsteigender Reihenfolge