Wissenschaftsbuch des Jahres

Das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft hat die besten "Wissenschaftsbücher des Jahres 2022" unter den hier angeführten Büchern der Longlist ausgezeichnet. Als Sieger in den vier Kategorien wurden folgende Titel ausgezeichnet:

  • Naturwissenschaft/Technik: Angela Stöger: "Von singenden Mäusen und quietschenden Elefanten" (Brandstätter)
  • Medizin/Biologie: Daniela Angetter-Pfeiffer: "Pandemie sei Dank!" (Amalthea)
  • Geistes-, Sozial-, Kulturwissenschaft: David Abulafia: "Das unendliche Meer" (S. Fischer)
  • Junior-Wissensbücher: Michael Stavarič und Michèle Ganser: "Faszination Krake" (Leykam)